Unterrichtsmaterialien

Neue Versionen hochgeladen im März 2019!

Unterrichtsmaterial rund um das Thema Mehrsprachigkeit zum Herunterladen

Sprachenrepertoires visualisieren

Die Aktivitäten innerhalb dieses Materialpakets bieten den SchülerInnen die Möglichkeit, ihre persönliche Mehrsprachigkeit kreativ zu visualisieren und zu reflektieren. Die Teilnehmenden tragen ihre individuellen Sprachprofile in einem gemeinsamen Sprachenbaum zusammen und erfassen so ihr gemeinsames Repertoire, was als Anstoß für eine Diskussion über die verschiedenen Sprachbiografien und dieses Konzept selbst dienen soll. Alternativ können auch die Sprachprofile mehrsprachiger Stars als Impuls für die Diskussion genutzt werden.

Aktivitäten:

  • Der Sprachenbaum unserer Klasse
  • Individuelle Sprachenportraits
  • Sprachbiografien entdecken

Kommunikationsformen erkunden

Durch die Aktivitäten in diesem Materialpaket sollen SchülerInnen für andere Kommunikationsformen sensibilisiert werden und die Vielfalt von Sprache erkennen. Denn auch wenn wir nicht sprechen, kommunizieren wir – beispielsweise mit unserer Kleidung, mit Körpersprache oder der Art, wie wir uns gegenüber anderen verhalten. Auch unsere Umwelt beherbergt eine Vielzahl von Kommunikationsformen. Sprache bedeutet eben nicht nur mit gesprochenen Worten zu kommunizieren, sondern sich auf vielen verschiedenen Wegen zu verständigen.

Aktivitäten:

  • Kommunikationsformen in der Umgebung
  • Kleider machen Leute (?!)
  • Mimik und Gestik – international?
  • Tierlaute in aller Welt
  • Comicsprache-Werkstatt
  • Fingerzählen international

Alphabete entdecken

Die SchülerInnen erhalten zunächst eine Einführung in die bekanntesten Schriftsysteme der Welt. Dabei wird nicht nur deren Entstehungsgeschichte beleuchtet, sondern auch alle spannenden Fakten und Mythen, die sich um die einzelnen Schriften ranken. Die Teilnehmenden lernen so viele verschiedene Schriftsysteme kennen, von chinesischen Ideogrammen über Tifinagh bis hin zu den ägyptischen Hieroglyphen – und am Ende können sie sogar ihr eigenes Alphabet entwickeln!

Aktivitäten:

  • Schriften und Alphabete bei uns und weltweit
  •  Buchstabengeschichten verfassen
  •  Schriften selbst ausprobieren
  •  Alphabete-Domino

Wortgeschichten erforschen

Jedes Wort hat seine Geschichte und Herkunft – in diesem Materialpaket können die SchülerInnen diese individuellen „Einwanderungsgeschichten“ erforschen und Schritt für Schritt nachvollziehen. Außerdem werden typische Redewendungen genauer untersucht.
Diesen Fragestellungen widmet man sich im Forschungsfeld der Etymologie: Indem die SchülerInnen selbst dieser spannenden wissenschaftlichen Detektivarbeit nachgehen, erleben sie die Bedeutung dieser Wissenschaft in unserem Alltag.

Aktivitäten:

  • Grundlagen zur Etymologie
  • Spurensuche zur Herkunft von Alltagswörtern
  • Überraschendes aus der Etymologie
  • Ausgewanderte Wörter
  • „Schule“ im Wandel der Zeit
  • Herkunft von Sprichwörtern

Sprachenlernen erfahren

Warum ist es eigentlich wichtig, Sprachen zu lernen, und wie stellt man das am besten an? Gibt es Grenzen, wie viele Sprachen man lernen kann?
All diese Fragen werden innerhalb des Materialpakets beantwortet. Die Aktivitäten schärfen das sprachliche Bewusstsein der Teilnehmenden und bilden die Basis für die Planung ihrer zukünftigen Sprachlaufbahn.

Aktivitäten:

  • Mein Sprachenbaum
  • Mehrsprachig – klar! Aber wie?!
  • Wie kann man 11 Sprachen lernen?
  • Wie besiege ich den inneren Schweinehund?
  • Neun neue Nomen – Unsere Vokabellernstrategien

Sprachen in Gefahr

Die Sprachenvielfalt in Europa ist viel größer und komplexer, als wir sie allgemein wahrnehmen. Neben den „großen“ Sprachen, die von Millionen von Menschen gesprochen werden, existieren auch „kleine“ Sprachen, die eine viel geringere Sprecherzahl haben und deren Überleben oft bedroht ist. Während einer Reise durch Europa begegnen die SchülerInnen weniger bekannte Sprachen und lernen, warum es nötig ist, diese Sprachen vor dem Aussterben zu bewahren. Weiterhin erfahren sie, wie man dieses Ziel erreichen kann.

Aktivitäten:

  • Quiz: Wie viel weißt du über die sprachliche Vielfalt Europas?
  • Kleine Sprachen, Große Sprachen, aber alle gleichwertig. Welche Sprachen werden wo in Europa gesprochen?
  • Saving our speech!
  • Vier Fragen, viele Ideen!

Sprache als Kulturprodukt

Mithilfe der Aktivitäten in diesem Materialpaket lernen SchülerInnen, wie sie Informationen in fremdsprachlichen Texten und Videos trotz einer ersten Sprachbarriere verstehen können. Die theoretische Basis hierfür liefert die „Sieben-Siebe-Methode“ (Interkomprehension zwischen romanischen oder germanischen Sprachen). Der theoretische Hintergrund wird in der beigefügten Präsentation erklärt.
Die Materialien stammen hauptsächlich von www.euronews.com, ein Nachrichtenportal in 12 Sprachen. Diese Website kann gut als Quelle für ähnliche Aktivitäten verwendet werden.

Aktivitäten:

  • Europanto
  • Einen Text in einer unbekannten Sprache verstehen
  • Nachrichten in einer unbekannten Sprache hören
  • Texte in unbekannten Sprachen entschlüsseln

Sprachenvielfalt in Europa

Das Materialpaket soll einen Überblick über die europäische Sprachenvielfalt geben. Aber… wie viele Sprachen werden hier überhaupt gesprochen? Wie sind die Sprachen entstanden und wie hängen sie zusammen? Wie groß ist Europas Sprachenvielfalt im Vergleich zu anderen Regionen dieser Erde? SchülerInnen erhalten Antworten auf diese und viele weitere spannenden Fragen.

Aktivitäten:

  • Eine Reise in Europa (Quiz)
  • Warum gibt es in Europa so viele Sprachen?
  • Was ist das?
  • Ein Wort reist durch Europa
  • Sprachwerkstatt: EUROPANTO

Menü